Vita Bau GmbH & Co. KG
Salacherstr. 12, 73054 Eislingen
07161 - 965 90 33
vitabau@gmx.de
Öffnungszeiten
Mo - Fr | 9:00 - 15:00 Uhr

Bauflaschnerei

BAUFLASCHNEREI

Bauflaschnerei – alle Arbeiten rund ums Blech

Im Rahmen der Bauflaschnerei übernehmen wir alle Handwerkertätigkeiten im Hinblick auf die Bearbeitung von Blechen, wie Zink, Kupfer, Aluminium sowie Stahlblech, auf Ihrer Baustelle. Hierzu zählt unter anderem:

 

– das Verkleiden von Dächern und Fassaden mit Blechen
– die Verkleidung von Schornsteinen mit Blechen
– das Herstellen der Dachentwässerungsanlagen sowie Lüftungsanlagen, sowie die Montage dieser Anlagen.

Herstellung der Bauteile aus Blech

Der Flaschner bzw. Klempner stellt die im Rahmen der Bauflaschnerei benötigten Bauteile selbst her, händisch oder maschinell. Für die Blechbearbeitung werden zahlreiche Werkzeuge eingesetzt, wie zum Beispiel:

 
– Mess- und Anreißwerkzeuge (Winkelmesser, Streichmaß, Anschlagwinkel, Zinkanreißer,…)
– Werkzeuge für das Entgraten, Säubern oder Anpassen von Blechen (Entgrater, Senker, Bürsten, Schaber,…)
– Werkzeuge für ganz spezielle Blechbearbeitungen (Hauerbrücke, Rohrschraubstock, Feilkloben, Nageleisen, …)

Arten der Blechbearbeitung im Rahmen der Bauflaschnerei

Die Bauflaschnerei umfasst eine Vielzahl von Tätigkeiten in der Blechbearbeitung. Hierzu zählen unter anderem:

 

Schneiden:

Das Schneiden in der Bauflaschnerei erfolgt mit so genannten Blechscheren, wobei je nach Blech und Art des Schnittes verschiedene Blechscheren zum Einsatz kommen. Hierzu zählen z. B. die Berliner-Schere, die Rundloch-Schere, die Bandeisen-Schere die Dachdeckerschere sowie die Profil-Schere. Zudem gibt es auch teilstationäre Schneidgeräte sowie Säbelsägen für dicke Bleche.

 

Verformen:

Auch das Verformen von Blech zählt zur Bauflaschnerei. Hierzu werden unter anderem verschiedene Hämmer eingesetzt, z. B. Pinnhammer, Falzhammer, Schlichthammer, Polierhammer, Schweifhammer und Treibhammer. Das Biegen und Falzen von Blechen ist ebenso ein Teilbereich des Verformens. Hierfür verwendet der Flaschner verschiedene Zangen und Biegewerkzeuge, wie Traufenkanter, Doppelfalzer und Faltendrücker. Auch freihändiges Arbeiten mit Amboss oder am Schraubstock findet statt. Je nachdem wie dick das Blech ist, müssen entsprechende Werkzeuge Verwendung finden.

 

Verbinden:

Hinsichtlich des Verbindens von Blechen gibt es ganz verschiedene Verbindungstechniken, hierzu gehören Bohren, Nieten, Löten, Schweißen, Tackern oder auch das Kleben bei dünneren Blechen. Die Verbindungstechnik ist neben dem Blech auch davon abhängig, wo genau das Blech zum Einsatz kommt und welchen Umwelteinflüssen dieses dort ausgesetzt ist.

 

In einem Haus ist mehr Blech verarbeitet, als Sie vielleicht vermuten, im Innen- wie im Außenbereich, sichtbar oder versteckt. Haben Sie im Rahmen Ihres Hausbaus oder Ihrer Renovierung Blecharbeiten auszuführen, dann stehen Ihnen die Fachkräfte der Bauflaschnerei von Vitabau gerne zur Verfügung! Wir beraten Sie zu den für Sie passenden Blechen, übernehmen die Planung und nicht zuletzt die fachmännische Umsetzung Ihrer Blecharbeiten. Denn auch in Bezug auf Blecharbeiten stehen wir hinter unserem Slogan „Renovieren ist Vertrauenssache“!

Lassen Sie sich jetzt unverbindlich von unseren Fachleuten beraten